Ihre Vorteile als Mitglied von GastroLuzern

Welchen Nutzen bringt Ihnen eine Mitgliedschaft bei GastroLuzern

Wir sind keine Zunft und kein Konkurrenzschutz-Verein, aber überall wo nötig vertreten wir nachdrücklich die Interessen des Gastgewerbes. Zusammen sind wir noch stärker!

Wer kann Mitglied werden:

Einzelfirmen oder juristische Personen, welche im Kanton Luzern einen gastgewerblichen Betrieb aktiv führen.

Was bietet GastroLuzern?

Sie können sich auf Ihre Gastgeber-Rolle konzentrieren – wir unterstützen Sie hinter den Kulissen:

  • Administrative Vereinfachungen und finanzielle Vorteile dank unserer Verbands-Ausgleichskasse für AHV, BVG sowie FAK GastroLuzern
  • Kursvergünstigungen in unserem Ausbildungszentrum G’ART für: Gastro-Grundseminar G1, Weiterbildungs-Seminare sowie Kurse für Lernende
  • Verbandssekretariat für die Vermittlung von kompetenten Ansprechpartnern in beruflichen Fragen
  • Interessenvertretung bei Behörden und Politik
  • Günstigere Kreditkartenkommissionen, Benzin- und Heizöleinkäufe für unsere Mitglieder
  • Günstigere Suisa-Tarife für unsere Mitglieder
  • Wöchentlich aktuelle Informationen mit der Mitgliederzeitung Gastro-Journal

Was kostet eine Mitgliedschaft bei GastroLuzern?

Die Verbandsvorteile können Sie für einen jährlichen Mitgliederbeitrag von rund Fr. 400-700 (nach Region und Betriebsgrösse) einkaufen, Abo für das Gastro-Journal inbegriffen. Sie werden gleichzeitig Mitglied bei GastroSuisse, bei der Kantonalsektion GastroLuzern sowie in Ihrem Regionalverband Luzern, Sursee, Willisau, Seetal, Entlebuch oder Übersee.

Mitgliedschaft beantragen

Sie wollen mit Ihrem Betrieb von den Vorteilen unseres Netzwerks profitieren so einfach geht’s:

  • Sie finden hier das Anmelde-Formular (PDF) für die Mitgliedschaft zum ausdrucken und einsenden an GastroLuzern
  • Sie können die Broschüre mit den detaillierten Mitglieder-Vorteilen mit e-mail an info@gastro-luzern.ch bestellen
  • Rufen Sie uns auf 041 240 01 05 an, wir geben Ihnen gerne Auskunft bevor Sie einen Betrieb übernehmen

Zur Bearbeitung benötigen Sie den Adobe Reader.